Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Fragmente zur Geschichte

Ende des 19.Jahrhunderts greift Freiherr Ferdinand von Raesfald (Bild rechts) die Idee auf, Darß und Zingst in ein großes Schutzgebiet zu verwandeln. Es sollte fast 100 Jahre dauern, als das Gebiet am 1. Oktober 1990 per Verordnung zum »Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft« erklärt wird.

Bildergalerie

Das Gebiet Sundische Wiese ist ein abgeschiedener Landstrich, der in früheren Zeiten landwirtschaftlich nie eine Rolle spielte.